Druckansicht
Herzlich willkommen im Internetangebot der 

 

 


TSV 1889/06 Immenhausen e.V. Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen von und über die TSV. Viel Spaß beim surfen.  Die TSV bei Facebook - hier klicken. 


Das RehaSport, Herzsport, Lungensport und Fitnessprogramm der TSV Immenhausen e.V.

Für weitere Informationen bitte hier klicken. 

 


 

 

 

Diabetestag 2018 in Immenhausen

Über 420 Millionen weltweit und 6,7 Million Menschen in Deutschland – so viele sind mittlerweile von einem Diabetes mellitus betroffen. Diabetes ist damit eine der führenden Volkskrankheiten weltweit und stellt eine Herausforderung für die Gesundheit und die Gesundheitssysteme dar.

Die Erkrankung führt bei den Betroffenen oftmals zu erheblichen Einbußen an Lebensqualität. Schlecht behandelt oder zu spät erkannt können schwerwiegende Folgeerkrankungen auftreten. Diese reichen von einer Schädigung des Herzens über Erkrankungen der Augen, der Nieren und der Nerven bis hin zu dem diabetischen Fußsyndrom. Neben den Belastungen für jeden einzelnen Patienten ist die Zuckerkrankheit inzwischen auch zu einer Herausforderung für die Gesundheitssysteme geworden. In Deutschland wird nach Berechnungen des Deutschen-Diabetes-Zentrums mittlerweile jeder zehnte Euro des Gesundheitswesens direkt für die Behandlung des Diabetes ausgegeben.

Glücklicherweise sind wir dem Diabetes und seiner Folgen aber nicht schicksalshaft ausgeliefert, sondern können durch Prävention und moderne medikamentöse und nichtmedikamentöse Therapien den Krankheitsverlauf ganz entscheidend beeinflussen. Unsere Region rund um Immenhausen in Nordhessen bietet dabei bereits jetzt schon viele Möglichkeiten, selbst aktiv zu werden um den Diabetes aktiv zu bekämpfen. Um die bestehenden Angebote und auch die Möglichkeiten jedes Einzelnen bekannt zu machen, lädt der Turn- und Sportverein TSV Immenhausen, die vhs Region Kassel und die diabetologische Schwerpunktpraxis Dr. Münch zu einem gemeinsamen Diabetes-Informations-und Aktionstag in die Jahnturnhalle Immenhausen ein

Neben den Vorträgen zu den Themen „neue Therapie und neue Therapieziele“ von Dr. Christian Münch, „gesunde Ernährung darf auch schmecken“ von der Diabetesberaterin und Ernährungswissenschaftlerin Karina Wohlgemuth und „Bewegung geht immer – mitmachen erwünscht“ von Fitness-Coach Kristoffer Koch werden zahlreiche Aussteller vor Ort über Angebote rund um das Thema Diabetes informieren. So können die Besucher sich sowohl über die Angebote der Gesundheitskurse der vhs Region Kassel und des TSV-Immenhausens informieren, als auch vor Ort den BZ kontrollieren lassen, Fußdruckmessungen durchführen lassen und vieles mehr.

Die Veranstaltung findet am Samstag, den 17.11.2018 von 14-17 Uhr in der Jahnturnhalle in Immenhausen statt, der Eintritt ist kostenfrei.

 




 

Am 14.01.2019 startet unser nächster Schwimmkurs zum Erlangen des Schwimmabzeichens Seepferdchen.

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Die Anmeldung muss vor Kursbeginn ausgefüllt in der Geschäftsstelle der TSV Immenhausen eingereicht werden.

 


 

Ein großer Schritt für den Kunstrasenplatz in Immenhausen

Schon lange ist die Hoffnung auf einen Kunstrasenplatz in Immenhausen groß. Ein großer Schritt in die richtige Richtung wurde am vergangenen Freitag getan. Staatssekretär Mark Weinmeister überreichte den Bewilligungsbescheid für das Projekt an den 1. Vorsitzenden der Turn- und Sportvereinigung Christian Reiser.

Die Landesregierung beteiligt sich mit 110.000 € aus dem Förderprogramm Sportland Hessen an der Realisierung eines Kunstrasenplatzes am Bernhardt-Vocke-Sportzentrum. Neben der Zuwendung des Landes beteiligen sich die Stadt Immenhausen mit 160.000 € und der Kreis mit 45.000 €. Die TSV und die Stadt Immenhausen hatten sich bereits darauf geeinigt, dass die Stadt den Betrag beisteuert, welcher auch für die Sanierung des Hartplatzes nötig wäre. 80.000 € übernimmt die TSV Immenhausen und weitere 50.000 € werden über ein Darlehen gedeckt.

Nach der Übergabe des Bescheides können die öffentlichen Ausschreibungen für die Bauarbeiten beginnen. Wir hoffen, dass der Kostenrahmen dann eingehalten werden kann und wir im Anschluss im Frühjahr 2019 die Aufträge dementsprechend vergeben können. Innerhalb der Turn- und Sportvereinigung 1889/06 Immenhausen e.V. rechnet man mit einer Bauzeit von vier Monaten, sodass im Winter 2019/2020 der Kunstrasenplatz hoffentlich zur Verfügung stehen sollte.

Foto: Schünemann/HNA

Im Bild von links nach rechts: Siegfried Exner (TSV Abteilung Fußball), Bürgermeister Jörg Schützeberg, Herbert Schmidt (TSV Abteilung Fußball), Lars Obermann (Kassenwart TSV Immenhausen), Christian Reiser (1. Vorsitzender TSV Immenhausen), Staatssekretär Mark Weinmeister, Matthias Werner (TSV Abteilung Fußball) sowie Stefan Scharfe und Felix Roßbach (Vorstand TSV Holzhausen)


 
Unsere Jahnturnhalle von oben. (Foto: © Paulo da Costa)   


 Mitgliederfoto vom 18.05.2014

Die ältesten Fotos der TSV. Bitte hier klicken.