Druckansicht
Herzlich Willkommen im Internetangebot 
der TSV Immenhausen 

nungszeiten der TSV Geschäftsstelle:

Montag, Mittwoch, Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 17:00 - 19:00 Uhr

Kontakt:

Telefon: 05673 3400
E-Mail: info@tsv-immenhausen.de

 


 

TSV 1889/06 Immenhausen e.V. Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen von und über die TSV. Viel Spaß beim surfen. 

Die TSV bei Facebook - hier klicken. 

Die TSV bei Instagram - hier klicken.


Das RehaSport, Herzsport, Lungensport und Fitnessprogramm der TSV Immenhausen e.V.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

 

Haben Sie Interesse, unsere Kurse zu besuchen? Dann haben Sie die Möglichkeit, eine 10er Karte gegen eine Gebühr in Höhe von 50€ in unserer Geschäftsstelle zu erwerben. Unsere Sprechzeiten finden Sie oben auf der Seite. Weiterhin gibt es die Möglichkeit einer Zusatzmitgliedschaft, mit der man jeden Kurs in der Woche besuchen kann und so oft man möchte in der Woche ein Training absolvieren kann. Die Voraussetzung für die Zusatzmitgliedschaft ist, dass eine Vereinsmitgliedschaft besteht. Sollte dies nicht so sein, bitten wir diese ebenfalls einzureichen. Sie können die ausgefüllten Unterlagen per E-mail an info@tsv-immenhausen.de schicken oder in unserer Geschäftsstelle in der Jahnturnhalle einreichen. 

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen für die Zusatzmitgliedschaft

Beitrittserklärung

 


 

 

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Die Anmeldung muss vor Kursbeginn ausgefüllt in der Geschäftsstelle

der TSV Immenhausen eingereicht werden.

 


 

 


 


 

 

Am 14.01.2019 startet unser nächster Schwimmkurs zum Erlangen des Schwimmabzeichens Seepferdchen.

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Die Anmeldung muss vor Kursbeginn ausgefüllt in der Geschäftsstelle der TSV Immenhausen eingereicht werden.


Ein großer Schritt für den Kunstrasenplatz in Immenhausen

Schon lange ist die Hoffnung auf einen Kunstrasenplatz in Immenhausen groß. Ein großer Schritt in die richtige Richtung wurde am vergangenen Freitag getan. Staatssekretär Mark Weinmeister überreichte den Bewilligungsbescheid für das Projekt an den 1. Vorsitzenden der Turn- und Sportvereinigung Christian Reiser.

Die Landesregierung beteiligt sich mit 110.000 € aus dem Förderprogramm Sportland Hessen an der Realisierung eines Kunstrasenplatzes am Bernhardt-Vocke-Sportzentrum. Neben der Zuwendung des Landes beteiligen sich die Stadt Immenhausen mit 160.000 € und der Kreis mit 45.000 €. Die TSV und die Stadt Immenhausen hatten sich bereits darauf geeinigt, dass die Stadt den Betrag beisteuert, welcher auch für die Sanierung des Hartplatzes nötig wäre. 80.000 € übernimmt die TSV Immenhausen und weitere 50.000 € werden über ein Darlehen gedeckt.

Nach der Übergabe des Bescheides können die öffentlichen Ausschreibungen für die Bauarbeiten beginnen. Wir hoffen, dass der Kostenrahmen dann eingehalten werden kann und wir im Anschluss im Frühjahr 2019 die Aufträge dementsprechend vergeben können. Innerhalb der Turn- und Sportvereinigung 1889/06 Immenhausen e.V. rechnet man mit einer Bauzeit von vier Monaten, sodass im Winter 2019/2020 der Kunstrasenplatz hoffentlich zur Verfügung stehen sollte.

Foto: Schünemann/HNA

Im Bild von links nach rechts: Siegfried Exner (TSV Abteilung Fußball), Bürgermeister Jörg Schützeberg, Herbert Schmidt (TSV Abteilung Fußball), Lars Obermann (Kassenwart TSV Immenhausen), Christian Reiser (1. Vorsitzender TSV Immenhausen), Staatssekretär Mark Weinmeister, Matthias Werner (TSV Abteilung Fußball) sowie Stefan Scharfe und Felix Roßbach (Vorstand TSV Holzhausen)


 
Unsere Jahnturnhalle von oben. (Foto: © Paulo da Costa)   


 Mitgliederfoto vom 18.05.2014

Die ältesten Fotos der TSV. Bitte hier klicken.