Druckansicht
Herzlich Willkommen im Internetangebot 
der TSV 1889/06 Immenhausen e.V. 

 

 Öffnungszeiten der TSV Geschäftsstelle:

Montag, Mittwoch, Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag, Donnerstag 17:00 - 19:00 Uhr

Kontakt:

Telefon: 05673 3400
E-Mail: info@tsv-immenhausen.de


Auf den folgenden Seiten finden Sie umfangreiche Informationen von und über die TSV. Viel Spaß beim surfen. 

Die TSV bei Facebook - hier klicken. 

Die TSV bei Instagram - hier klicken.


Für Schulkinder bieten wir in den Sommerferien wieder verkürzte Kursblöcke zum Erlangen des Schwimmabzeichens "Seepferdchen" an.

Zur Anmeldung bitte hier klicken.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Daher schnell anmelden!


Auf geht's zum „Oktoberfest“ in der Jahnturnhalle!

Abt. Fußball der TSV Immenhausen richtet 8. Oktoberfest aus

Am 15.10.2022 ist es wieder so weit, Oktoberfestzeit in der Immenhäuser Jahnturnhalle! Längst hat sich dieses „Event“ im Immenhäuser Veranstaltungskalender fest etabliert, sodass es für die TSV-Fußballer keine Frage war, erneut ein „Oktoberfest“ auszurichten. Die Partyband „Donnervögel“ wird an diesem Abend wie auch schon in 2021 für eine tolle Stimmung sorgen.

Kartenvorbestellungen (Eintrittspreis unverändert 16 €) sind ab sofort unter „oktoberfest@tsv-immenhausen.de“ oder telefonisch bei der TSV-Geschäftsstelle (05673/3400) möglich. Dazu gibt es allerdings aus organisatorischen Gründen eine Neuerung. Im Anschluss an die Reservierung erhält man nunmehr per E-Mail eine Reservierungsbestätigung, dass die Karten für 14 Tage reserviert sind. Innerhalb dieser 14 Tage ist dann der Gesamtpreis für die vorbestellten Karten auf ein in der E-Mail genanntes Konto zu überweisen. Mit Eingang der Überweisung sind die Karten fest gebucht. Wer einzelne Karten später doch nicht benötigt, kann diese gerne privat weiterverkaufen; eine Rückgabe ist – wie bei anderen Veranstaltungen auch – leider nicht möglich

Die Abt. Fußball der TSV Immenhausen


 

900 Jahre Immenhausen!

Wir feiern mit einer großen Silvesterparty ins Jubiläumsjahr 2023.

Neben reichhaltigem Essen und Getränken wird es auch Livemusik geben.

Du willst dabei sein? Dann kannst du schon mal deinen Kartenwunsch unter info@tsv-immenhausen.de mitteilen.

Weitere Informationen folgen in Kürze.


S-Cup U 11 in Immenhausen 2022

Mannschaften stehen

Die Kooperation mit Werder Bremen und der Stadt bzw. der TSV Immenhausen gibt es seit 2002. Für das Jahr 2022 steht damit das 20-jährige Jubiläum an.

Zehnmal Mal in Folge fand das S-Cup-Turnier für Bundesliganachwuchsmannschaften in Immenhausen für U 17 Bundesliganachwuchsmannschaften statt. 2019 folgte erstmals ein U 11 Turnier. Die Wiederholung musste coronabedingt 2020 leider abgesagt werden, sodass es nunmehr nach der Veranstaltung am 04.09.2021 zum nächsten S-Cup der U11 am 10.09.2022 kommen soll. Insbesondere ermöglichte die Kooperation in der gesamten Zeit als Hauptsponsor die Stadtsparkasse Grebenstein (SSK), ohne deren nachhaltiges Engagement die Durchführung der Sportveranstaltungen nicht möglich gewesen wäre. Als weiteren wichtigen Kooperationspartnern dankt die TSV der Fa. MEWA, dem Waldhotel Schäferberg, der SV SparkassenVersicherung und der Radeberger-Gruppe.

Es sollen erneut vier Bundesliganachwuchsmannschaften und diesmal fünf Teams aus der Region zum Einsatz kommen. Gespielt werden kann dann auf 2 Plätzen.

Die Organisation erfolgt wiederum durch die Abteilung Fußball der TSV Immenhausen. Bei einem Besuch im Bremer Weserstadion erklärte sich der Präsident des SV Werder, Dr. Hubertus Hess-Grunewald bereit, erneut die Schirmherrschaft zu übernehmen, nachdem Andreas Güttler als Kreistagsvorsitzender sowie Vorsitzender der Geschäftsführung der SV Kommunal und der neugewählte Bürgermeister der Stadt Immenhausen, Lars Obermann, die Einzelheiten mit ihm abgestimmt hatten. Das Teilnehmerfeld für 2022: Werder Bremen, Arminia Bielefeld, SC Paderborn VfL Wolfsburg (erstmals), JSG Reinhardshagen-Bonaforth, JSG Calden/Grebenstein, SG Hombressen/Udenhausen und zwei Mannschaften der gastgebenden JSG Espenau/Holzhausen/Immenhausen.

Das Foto zeigt v. r. n. l. anl. der Präsentation des Spielplans: Andreas Güttler, Katja Jeppe-Mönnich (Marketingleiterin SSK), Ralf Patock (Vorstandsvorsitzender SSK mit dem Pokal, den alle ca. 120 teilnehmenden Sportler erhalten sollen) und Kristoffer Koch (Büroleiter der TSV-Geschäftsstelle)


HNA-Yogasommer 2022: Alle Infos zum Freiluft-Event

Neun Wochen lang bieten wir jeden Sonntag um 9:30 Uhr Yoga an - und sorgen so für mehr Beweglichkeit im Sommer. Hier gibt‘s die Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Wann findet der HNA-Yogasommer 2022 statt?

Der HNA-Yogasommer findet in diesem Jahr vom 12. Juni bis 14. August statt. Los geht‘s mit einer Auftaktveranstaltung auf der Hessenkampfbahn in Kassel um 9:30 Uhr. Am 14. August ist ebenfalls auf der Hessenkampfbahn in Kassel eine Abschlussveranstaltung um 9:30 Uhr geplant.

In Immenhausen treffen wir uns vom 19.06. – 14.08.2022 immer sonntags um 9:30 Uhr im Bernhardt-Vocke-Stadion.

Alle Einheiten dauern jeweils eine Stunde und werden von professionellen Yoga-Lehrern angeleitet.

Was ist, wenn es regnet?

Das entscheiden wir am jeweiligen Tag. Bei leichtem Regen genießen wir teilweise die Erfrischung. Wenn es zu stark regnet, können wir gegebenenfalls auf unsere Jahnturnhalle ausweichen. Darüber informieren wir rechtzeitig bei Facebook und Instagram.

An wen richten sich die Stunden?

An jeden, der Lust auf Yoga hat. Mitmachen können sowohl Anfänger als auch Profis. Die Einheiten werden so gestaltet, dass jeder auf seinem Level mitmachen kann.

Was kosten die Einheiten beim HNA-Yogasommer?

Nichts, sie sind kostenlos. Wir freuen uns aber über eine (freiwillige) Spende.

Was muss ich mitbringen, wenn ich teilnehmen will?

Am besten eine Yoga-Matte oder eine Decke. Da wir draußen in der Natur sind, kann Mückenspray nicht schaden. Auch an ein Getränk sollte man denken. Nützlich sein kann auch ein Handtuch.

Wie ist die Idee zum Yogasommer entstanden?

Sie ist angelehnt an das Konzept unserer Fitnessaktion 06Dreissig. Das heißt: gemeinsam draußen Sport treiben, von Trainern geführt und kostenlos. Bei einigen Feiertagsspezials hatten Claudia Grünert und Lars Tabert bereits als Zugabe eine halbe Stunde Yoga vorgestellt. So entstand die Idee einer zeitlich begrenzten Yoga-Aktion als Ergänzung zu 06Dreissig.


 Das RehaSport, Herzsport, Lungensport und Fitnessprogramm der TSV Immenhausen e.V.

Für weitere Informationen bitte hier klicken.

Haben Sie Interesse, unsere Kurse zu besuchen? Dann haben Sie die Möglichkeit, eine 10er Karte gegen eine Gebühr in Höhe von 55€ in unserer Geschäftsstelle zu erwerben. Unsere Sprechzeiten finden Sie oben auf der Seite. Weiterhin gibt es die Möglichkeit einer Zusatzmitgliedschaft, mit der man jeden Kurs in der Woche besuchen kann und so oft man möchte in der Woche ein Training absolvieren kann. Die Voraussetzung für die Zusatzmitgliedschaft ist, dass eine Vereinsmitgliedschaft besteht. Sollte dies nicht so sein, bitten wir diese ebenfalls einzureichen. Sie können die ausgefüllten Unterlagen per E-mail an info@tsv-immenhausen.de schicken oder in unserer Geschäftsstelle in der Jahnturnhalle einreichen. 

Hier finden Sie die Anmeldeunterlagen für die Zusatzmitgliedschaft

Beitrittserklärung


Was ist Rehasport?

Rehasport wirkt mit den Mitteln des Sports ganzheitlich auf Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen ein. Er ist auf Art und Schwere und den körperlichen Allgemeinzustand der Betroffenen abgestimmt und wird Ihnen vom Arzt verordnet.

Rehasport findet in Übungsgruppen mit speziell dafür ausgebildeten Übungsleitern statt.

Der Leistungsumfang des Rehasport beträgt meist 50 Übungseinheiten, die in einem Zeitraum von 18 Monaten abzuleisten sind. Ziel hierbei ist es die eigene Verantwortung für die Gesundheit zu stärken und zum langfristigen Bewegungstraining zu motivieren.

Der Rehasport dient der Krankheitsbewältigung. Deshalb ist eine regelmäßige Teilnahme wichtig!

Rehasport steht Ihnen als Patient zu, es handelt sich hierbei um eine zuzahlungsfreie Sachleistung, welche von der Krankenkasse übernommen werden muss.

 

Rehasport Orthopädie

Richtet sich an Menschen mit:

- Erkrankungen der Wirbelsäule

- Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates

- Haltungsschäden und –Schwächen

- Osteoporose

- Gelenkschwächen

 

Rehasport Lungensport

Richtet sich an Menschen mit:

- COPD

- Allergien / Asthma

- Atemwegserkrankungen

 

Rehasport Orthopädie für Krebspatienten

Richtet sich an Menschen mit:

- Aktueller oder vergangener Krebserkrankung

 

Ihr Weg zur Teilnahme am Reha-Sport bei der TSV Immenhausen

Grundsätzlich gilt: Für die Teilnahme benötigen Sie eine vom Arzt ausgestellte und von der Krankenkasse genehmigte Verordnung für Rehabilitationssport.

- Termin beim Arzt – Ausstellung einer Verordnung für Rehasport

- Verordnung bei der Krankenkasse zur Genehmigung einreichen

- Terminvereinbarung in der Geschäftsstelle der TSV Immenhausen zur Einteilung in eine Gruppe

- Teilnahme am Reha-Sport

Nachhaltigkeit – Sie können nach abgelaufener Verordnung eine Folgeverordnung beantragen. Oder auch über die Zusatzmitgliedschaft Kurse weiterhin am Rehasport teilnehmen.


Jahreshauptversammlung TSV Immenhausen

Nur der Wandel hat Bestand

Das nichts für die Ewigkeit ist – und alles in ständiger Bewegung bleibt, ist auch klar sichtbar geworden, bei der Jahreshauptversammlung der TSV 1889/06 Immenhausen e. V., im Mai 2022.

Nach eben mal 18 Jahren! hat Lars Obermann sein Amt als Kassenwart niedergelegt. Und er agierte nicht nur in dieser Tätigkeit für den Sportverein, sondern wirkte regelrecht als Motor, Initiator und Pulsgeber. Wir sagen an dieser Stelle noch einmal DANKESCHÖN!!

Nicht nur ein großzügiges Geschenk des TSV Vorstands folgte, sondern auch eine Ehrung des Landessportbundes.

Die gleiche Ehrung erhielt auch Robert Schwarz für sein Lebenswerk, könnte man sagen, 49 Jahre! als Abteilungsleiter im Leichtathletikbereich. Herzlichen Dank.

Darts heißt die neue, zwölfte, Abteilung der TSV Familie. Die gesamte Fußball Jugend ist eine Spielgemeinschaft mit Espenau/Holzhausen eingegangen. Die Ehrensatzung wurde ergänzt und mehrheitlich ersetzt. Dies in Kurzform der vollzogene Wandel.

Viel hat sich nicht ereignet in dem halben Jahr, nach der letzten Jahreshauptversammlung, die pandemiebedingt erst im Herbst durchgeführt werden konnte. Dennoch wusste der 1. Vorsitzende, Christian Reiser, eine positive Bilanz zu ziehen, quer durch die Abteilungen und den gesamten Verein. Aktuelle Informationen zum geplanten TSV Sport– und Gesundheitszentrum folgten.

Apropos positive Bilanz, auf die konnte auch der Kassenwart, Lars Obermann, zurückschauen. Das gesamte Zahlenwerk wurde nachvollziehbar an die Wand projiziert, große Investitionen waren natürlich der Kunstrasenplatz und die Instandhaltung der Jahnturnhalle. Und da es sein letzter Jahresbericht war, gab es nicht nur viele Dankesworte, sondern auch einige Wehmutstränen.

Führte die ersten Ehrungen noch der Bürgermeister a. D., Andreas Güttler durch, nahm die 30 Satzungsehrungen (25, 40 und 50 Jahre) der Pressewart Tobias Güttler vor. Auch die Stadt Immenhausen sagte, durch den Bürgermeister Lars Obermann, danke und ehrte in Bronze Lisa und Laura Konrad (siebter Platz bei den Weltmeisterschaften in der Sportakrobatik), ebenso Peter Tillmann und Kristoffer Koch, sowie in Silber Kai Hofmeyer, Andrea Frömming und Lara Hildebrand für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement.

Lilia Mall und Kai Hofmeyer ehrten dann noch im Jugendbereich:

Lea Kleinsteuber als hessische Vizemeisterin und Adriana Oetzel für ihre herausragende Leistung im Brustschwimmen.

Außerdem die Fußball F Jugend, um Trainer Marcel Mall und Marco Cannas, die in der vergangenen Hinrunde mit einem bravourösen Torverhältnis von 49:7 abschließen konnten.

Der hessische Kegelverband ehrte durch den Abteilungsleiter Stefan Koch, die langjährige Kegellegende, Horst Kahl!

Die Neuwahlen ergaben dann folgendes:

1. Vorsitzender: Christian Reiser (Wiederwahl)

Stellvertretender Vorsitzender: Kai Hofmeyer (Wiederwahl)

Stellvertretender Vorsitzender: Stefan Haake (Wiederwahl)

Kassenwart: Christian Exner (Neuwahl)

Stellvertretende Kassenwartin: Lilia Mall (Neuwahl)

Stellvertretender Kassenwart: Matthias Schilling (Neuwahl)

Schriftführer: Dirk Brede (Wiederwahl)

Stellvertretende Schriftführerin: Carmen Popovic (Wiederwahl)

Vermögensverwalter: Slobodan Tutnjevic (Neuwahl)

Pressewart: Tobias Güttler (Wiederwahl)

Stellvertretender Pressewart: Stefan Koch (Wiederwahl)

Beisitzer: Heike Schmidt, Andreas Güttler, Martin Präscher, Martin Persch, Dennis Krausgrill, Matthias Werner (alle Wiederwahl)

Kassenprüfer: Nadine Heckel, Melanie Römer (beide Wiederwahl), Stefan Meywirth (Neuwahl)

Sportwart: Rainer Schütz (Wiederwahl)

Stellvertretender Sportwart: Tobias Römer (Wiederwahl)

Jugendwart: Kristoffer Koch (Neuwahl)

Stellvertretende Jugendwartin: Vivien Heckel (Neuwahl)

Fisch Auf

Tobias Güttler

TSV Pressewart

Jugendehrungen

 

Christian Reiser bei seinem Jahresbericht in der gut gefüllten Jahnturnhalle

 

„Was sind wir: ein Team!!“

 

Jugendehrungen

 

Alles im Blick und transparent: Lars Obermann beim Kassenbericht

 

Nach vielen Jahren durfte (nach Helmut Depta) auch mal eine Frau die Kassenprüfung vortragen und den Vorstand entlasten, Melanie Römer

 

Grün – Weiße Standing Ovations für den scheidenden Kassenwart

 

Der Vorsitzende bedankt sich beim scheidenden Kassenwart auch mit Präsenten

 

Ehrungen durch den Landessportbund, in der Mitte Lars Obermann und Robert Schwarz

 

7. Platz bei den Weltmeisterschaften der Sportakrobaten in Baku: Lisa und Laura Konrad

 

Städtische Ehrungen

 

Kegel – Legende Horst Kahl

 

Ehrung für 25 Jahre TSV-Treue

 

Ehrung für 40 Jahre TSV-Treue

 

Ehrung für 50 Jahre TSV-Treue


 

 
Unsere Jahnturnhalle von oben. (Foto: © Paulo da Costa)   


 Mitgliederfoto vom 18.05.2014

Die ältesten Fotos der TSV. Bitte hier klicken.